Schwerpunkt Soziales / Schulsozialarbeit

Ziele:

Niederschwelligkeit, Freiwilligkeit und Verschwiegenheit ist besonders wichtig, um SchülerInnen und Familien vertraulich, unter Einhaltung der gesetzlichen Möglichkeiten, begleiten zu dürfen.

Schulsozialarbeit unterstützt vor allem SchülerInnen, aber auch Eltern und LehrerInnen durch Prävention, Intervention und Vermittlung normalerweise vor Ort! Um SchülerInnen und deren Familien in dieser schwierigen Zeit so gut wie möglich zu unterstützen, sind wir Mo-Do: 09:00-13:00Uhr sowohl über Telefon als auch über E-Mail erreichbar. Sogar Video-Beratungen via Zoom bzw. Skype können wir anbieten. Für Beratungen außerhalb dieser Zeit ist eine Terminvereinbarung unter 06502602126 erforderlich.

Schulsozialarbeiterin Marie Therese Sramek, BA